Zwille - Intro Lyrics

Übersetzung English, French, Italiano
Oh mein Gott dieser Zwille man!
Hey, was ist das denn für ein Knecht?! Ohne Spaß!
[Person 2]
Alter, Zwille ist nicht ganz dicht im Kopf!
So asozial, so wie er sich gibt, was ein Möchtegern, halt’s Maul!
[Person 3 und 4]
Ey kennst du diesen Zwille?
-Ja, klar
Ist voll der Lauch ne?
-Ja man, voll die Schwuchtel
[Person 1]
Der ist so richtig asozial dumm einfach nur!
Und sowieso voll das Drogenopfer
Ballert sich den ganzen Tag nur zu
Hey der ist mir nicht geheuer man!
Sowas hör ich nicht, nein, man!
[Person 5]
Wer ist dieser Zwille alter?
So ein verfickter Junkie
Den kann eh keiner leiden
Sein Sound ist was für Penner, die im Park chillen
Oder so abgepisste Testo-Schwuchtel, die sich einen zwei Zentimeter
Bizeps in McFit antrainieren
[Person 6]
Zwille, was ein Opfer!
[Zwille]
Und alle fragen: “Zwille, sag mal: Wann kommt endlich das Release?“
Ich bretter‘ Verse über den Beat und buste etliche Mcs
Bring‘ die Reimketten wie keiner, bis die Kiefer-Lade bricht
Und die Jackie-Fahne, wie Messer durch Dealer-Ware sticht
Das is' wieder realer shit, ich rauch wieder’n paar der Spliff's
Ich zieh alle an, hier spielt sogar der Klimawandel mit
Eure Nuschen [?] sind so whack, dagegen ist Kaas hörbar
Deutschland treibt mich langsam auf die Spitze, wie aggress-essive Nashörner
Abturn! Keiner der Typen kann weder so rappen noch flown
Guck, ich nehme mir diesen Thron aus EMD und sie schauen hoch — zu mir
Keiner dieser Menschen da draußen, konnt' mir vertrauen
Als ich sagte, nun muss Deutschrap dran glauben
Doch keiner dieser Leute kann’s wie er
Meine Damen und Herr'n, ich fühle mich geehrt
Darf ich ihnen vorstellen?: 2 zu der 5
Das is' Rap, wo der Act sich keinen Leihwagen nimmt, gib ihm!
Hör dir das an, nun ist Deutschrap am Arsch
Ihr seid keine Rapper, ihr seid Comedystars
Und ihr wollt mir erzählen, dass ihr’s bringt, doch ihr rafft nichts
Ich bin da, der erste Rapper, der für diese Stadt spricht
Keiner dieser Leute nahm mich ernst
Aber nun komm ich mit Texten, und ihr merkt euch jeden einzelnen Vers
Bekommt ihr nicht genug, früher reichten ein paar Schellen
Das ist der Todestag für deutschen Rap